Horoskop Kinderwunsch

kinder wunsch

Eigentlich wünscht sich jeder irgendwann ein eigenes Kind. Dabei sind es längst nicht nur die Frauen, welche einen großen Kinderwunsch hegen, meine ich. Auch Männer wünschen sich Kinder, wenngleich mitunter die Gründe für den Kinderwunsch bei beiden Geschlechtern unterschiedlich sind. Doch es gibt auch sehr viele Paare, denen dieser besonders emotionale Moment in ihrem Leben verwehrt bleibt. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass sehr viele Menschen auf die Astrologie und damit die Horoskope vertrauen, wenn es um den Wunsch nach einem eigenen Kind geht. Sei es, um herauszufinden, wann die beste Zeit für die Befruchtung und eine Schwangerschaft ist oder auch in welchem Sternzeichen die Geburt des Kindes sein wird.

Der Zusammenhang zwischen Astrologie und Kinderwunsch

Während es bei manchen Frauen offensichtlich besser und schneller geht, unterliegen viele andere Schwangerschaften scheinbar besonders stark äußeren Einflüssen. Zum einen liegt es daran, dass die Spezies Mensch immer mehr mit Umweltbelastungen und auch einem Überschuss an bestimmten Medikamenten unterliegt, was häufig dazu führt, dass die Empfängnis oftmals schwieriger wird. Das betrifft allerdings nicht nur die Frauen, denn auch immer mehr Männer sind davon in Form von verminderter Zeugungsfähigkeit betroffen.

Neben dem weithin bekannten Fruchtbarkeitszyklus, den jede Frau durchläuft, gibt es aber auch den kosmobiologischen Fruchtbarkeitszyklus, der sich nach den Mondphasen richtet. Es geht also bei einem Horoskop hinsichtlich Kinderwunsch immer darum, in welchem Verhältnis der Mond zur Sonne gestanden hat. Denn der Mond wird schon immer mit der Fruchtbarkeit und der Empfängnis in Verbindung gebracht. Zusätzlich spielt es eine ganz wichtige Rolle, in welcher Phase sich der Mond sich bei der Geburt der zukünftigen Mutter befunden hat. Denn zu dieser Zeit ist diese dann auch besonders fruchtbar und empfängnisbereit.

Kinderwunsch im Horoskop

Natürlich sind Dir Deine fruchtbare Tage meistens bekannt, denn Du kannst sie natürlich anhand Deines eigenen Zyklus errechnen. Mit einem individuell erstellten Horoskop zum Kinderwunsch wirst Du aber auch noch erfahren, wann der Geburtstermin sein wird. Was ich aber immer besonders spannend und aufschlussreich finde, sind die Angaben dazu, in welchem Zyklus eine Frau empfängnisbereit ist und in welchem eher nicht. Denn häufig sind es seelische Spannungen, ungelöste Probleme oder auch innere Blockaden, die verhindern, dass Du schwanger wirst. Das Horoskop hinsichtlich Deines Kinderwunsches wird Dir in dieser Beziehung einiges verraten.

Diese Sternzeichen haben einen größeren Kinderwunsch

Jedes Horoskop zum Kinderwunsch wird natürlich auch die Sternzeichen einbeziehen. Meiner Erfahrung nach, gibt es dabei jene, die einen besonders großen Wunsch nach Kindern hegen und jene, die offensichtlich etwas vorbehaltlich mit dem Kinderwunsch umgehen.

Menschen, die im Sternzeichen Widder, Krebse, Stiere, Löwen oder Zwillinge geboren wurden, hegen den größten Kinderwunsch. Dem gegenüber stehen die Steinböcke, Wassermänner und Fische. Diese Sternzeichen setzen oftmals ganz andere Prioritäten und bleiben manchmal auch gänzlich kinderlos.

Foto: Schwanger Bauch Herz: Русский| pixabay | |CC BY 2.0. |

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*